Wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt

Wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt

Die Verbandsliga der Werner Triathlonabteilung absolvierte am vergangenen Sonntag ihren dritten Saisonstart in Sassenberg. Über die Olympische Distanz gingen Ralf Koch, Jan Kottenhahn, Björn Kräher und Sebastian Nieberg an den Start.

Entgegen der durchwachsenen Wetterprognose blieben die Herren auf der 1500 Meter langen Schwimmstrecke durch den Sassenberger Feldmarksee, dem 40 Kilometer langen Radrundkurs und dem 10 Kilometerlauf vom Regen verschont. Insgesamt verlief das Rennen für die Werner Starter einwandfrei. Eine besonders gute Platzierung konnte Nieberg erlangen. Er finishte nach 2 Stunden 15 Minuten als Vierter des Gesamtfeldes.

Die Mannschaft belegte somit den 8. Platz in der Tagestabelle. Hiermit machten sie einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt. In der Saisonwertung platziert sich die Mannschaft momentan auf dem 15. Platz. Über einen immer noch möglichen Abstieg entscheidet der letzte Saisonstart am 03.09.2023 in Versmold.

Galerie

Triathlon

Erfolgreicher Saisonstart für Koch

Triathlon

TV-Triathleten starten in die Landesliga Saison 2024

Triathlon

Frischer Saisonauftakt für Damentrio

Triathlon

Unglaubliches wird für Nieberg wahr

Triathlon

Wasserfreunde räumen beim Stadtlauf ab

Triathlon

Schagowsky begeistert in Kraichgau: Persönliche Bestzeit erreicht

Triathlon

Übergewicht und doppelter Einstand

Triathlon

Stark vorgelegt: Saisonstart für Ines und Sven Tollknäpper

Triathlon

1. Mannschaft im Trainigslager auf Mallorca