Starke Leistung: Platz 36 von 1000 Startern

Starke Leistung: Platz 36 von 1000 Startern

Als einer von ca. 1000 Triathleten nahm der Werner Wasserfreund Sebastian Nieberg am 9. September bei der niederländischen Veranstaltung in Almere teil. Hier absolvierte er eine Strecke von 1,9 Kilometer Schwimmen, 94 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen, die sogenannte Mitteldistanz.

Die Stadt, die am Markermeer in der Nähe von Amsterdam liegt, war am Wettkampfwochenende im Triathlonfieber. Das Schwimmen fand im See im Zentrum von Almere statt. Anschließend fuhren die Athleten einen flachen Rundkurs durch das Stadtgebiet, wodurch die Einwohner Straßensperrungen in Kauf nehmen mussten. Als Highlight führte die Strecke die Teilnehmer außerdem an einer 20 Kilometerpassage direkt am Meer entlang. Während des Marathons wurde mehrfach die Grünanlagen des zuvor durchschwommenen Sees durchlaufen.

 

Qualifikation für „The Championship“

Nachdem Nieberg seine monatelange Wettkampfvorbereitung verletzungsbedingt zwischenzeitlich unterbrechen musste, war er sehr zufrieden mit seiner Leistung über die Mitteldistanz. Mit einer Gesamtzeit von 4 Stunden 35 Minuten belegte er einen beeindruckenden 36. Gesamtplatz von 1000 Teilnehmern. Hiermit konnte er sich für die Veranstaltung „The Championship “ in der Slowakei. Ob Nieberg die Möglichkeit, bei diesem Wettkampf im Mai nächsten Jahres erneut seine Leistung unter Beweis zu stellen, wahrnehmen werde, wird er noch entscheiden. Unabhängig davon freut er sich bereits auf die nächste Saison mit seinen Teamkollegen in der Ligamannschaft.

Galerie

Triathlon

Unglaubliches wird für Nieberg wahr

Triathlon

Wasserfreunde räumen beim Stadtlauf ab

Triathlon

Schagowsky begeistert in Kraichgau: Persönliche Bestzeit erreicht

Triathlon

Übergewicht und doppelter Einstand

Triathlon

Stark vorgelegt: Saisonstart für Ines und Sven Tollknäpper

Triathlon

1. Mannschaft im Trainigslager auf Mallorca

Triathlon

Du hast Lust, den Triathlon-Sport auszuprobieren? Tri. Together!

Triathlon

Starke Leistung: Platz 36 von 1000 Startern

Triathlon

Saisonabschluss mit lückenhafter Besetzung