Erfolgreicher Saisonstart für Koch

Erfolgreicher Saisonstart für Koch

Am Samstag, den 15. Juni, fand der 15. ITH-Hennesee-Triathlon in Meschede statt.
Der Werner Triathlet Ralf Koch ging für die Wasserfreunde über die Sprintdistanz an den Start.
Die erste Herausforderung, das schwimmen im 15 Grad kalten Hennesee, beendete Koch im
vorderen Feld. Auf der anschließenden Radstrecke durch die Sauerländer Hügellandschaft konnte der Routiner weitere Plätze gutmachen, sodass sich Koch nach dem abschließenden Lauf entlang des Sees in der Gesamtwertung  Platz 24 sichern konnte. In seiner Altersklassenwertung stand er auf dem Trepchen und belegte Platz 2.
Koch ist mit dem Ergebnis hoch zufrieden und sieht sich gut gewappnet für den Ligastart am 14. Juli
in Verl. Hier wird er für die erste Herrenmannschaft an den Start geht.

Galerie

Triathlon

Erfolgreicher Saisonstart für Koch

Triathlon

TV-Triathleten starten in die Landesliga Saison 2024

Triathlon

Frischer Saisonauftakt für Damentrio

Triathlon

Unglaubliches wird für Nieberg wahr

Triathlon

Wasserfreunde räumen beim Stadtlauf ab

Triathlon

Schagowsky begeistert in Kraichgau: Persönliche Bestzeit erreicht

Triathlon

Übergewicht und doppelter Einstand

Triathlon

Stark vorgelegt: Saisonstart für Ines und Sven Tollknäpper

Triathlon

1. Mannschaft im Trainigslager auf Mallorca