Stark vorgelegt: Saisonstart für Ines und Sven Tollknäpper

Stark vorgelegt: Saisonstart für Ines und Sven Tollknäpper

Am vergangenen Sonntag nahmen Sven und Ines Tollknäpper am Steinfurter Triathlon teil. Bei strahlendem Sonnenschein ging es hier zunächst ins Freibad Burgsteinfurt, wo 500m absolviert werden mussten. Die darauffolgende Radstrecke führte landschaftlich reizvoll durch die Bauernschaften und bot zudem eine ganz besondere Herausforderung: die einzige Erhebung im Umkreis wurde in die Strecke integriert, um den Teilnehmern im flachen Münsterland ein bisschen Abwechslung zu bescheren. Konkret waren dies rund 70 Höhenmeter, welche zu Beginn der Strecke als rasante Abfahrt, auf dem Rückweg dann als kräftezehrender Anstieg bewältigt werden mussten. Nach gut 20 Kilometern stellte Sven sein Bike nach 45 Minuten, Ines ihres nach 47 Minuten wieder in der Wechselzone ab, um auf die abschließende Laufstrecke zu gehen. Der 5km-Rundkurs führte über naturnahe Wege durch das Naturschutzgebiet „Bagnopark“ und bot den Läufern die Besonderheit, eine wackelige Hängebrücke überqueren zu müssen. Sven und Ines meisterten dies ohne Probleme und kamen beide mit einer Laufzeit von 26 Minuten ins Ziel. Für Sven bedeutete dies, mit einer Gesamtzeit von 1:23,17, Platz 9 in der Altersklasse und Platz 51 Gesamt, für Ines mit 1:22,32 Platz 3 in der Altersklasse und Platz 23 im Damenfeld.

Galerie

Triathlon

Unglaubliches wird für Nieberg wahr

Triathlon

Wasserfreunde räumen beim Stadtlauf ab

Triathlon

Schagowsky begeistert in Kraichgau: Persönliche Bestzeit erreicht

Triathlon

Übergewicht und doppelter Einstand

Triathlon

Stark vorgelegt: Saisonstart für Ines und Sven Tollknäpper

Triathlon

1. Mannschaft im Trainigslager auf Mallorca

Triathlon

Du hast Lust, den Triathlon-Sport auszuprobieren? Tri. Together!

Triathlon

Starke Leistung: Platz 36 von 1000 Startern

Triathlon

Saisonabschluss mit lückenhafter Besetzung