Wasserfreunde auf und im Wasser

Wasserfreunde

Die Wasserfreunde-Jugend verbrachte am letzten Ferienwochenende einen Tag mit Übernachtung in Beckum. Dort hin hatte der Jugendvorstand einen Ausflug organisiert. Bei strahlender Sonne bauten alle zunächst ihr Zelte auf und richteten sich gemütlich ein. Danach gab es kein halten mehr und der Aquapark wurde für eine Stunde zum Ort von Spaß für Kinder und Betreuer.

Teilnehmer der Jugendfahrt

Aquapark

 

Nach diesem ersten Höhepunkt versuchten sich die Wasserfreunde in einer fremden Sportart, Volleyball. Die Spielzüge wollte nicht so richtig klappen, dafür war die Stimmung umso besser. Während sich ein Teil um das Abendessen kümmerten und schon einmal den Grill zum Laufen brachten, spielte ein anderer Teil Vickinger-Schach. Nach der Stärkung hielten es manche nicht mehr aus und mussten wieder in ihr gewohntes Element, das Wasser. Dort wurde noch die eine oder andere Wasserschlacht geschlagen, bevor dann in gemütlicher Runde der Tag ausklang.

Nach dem Frühstück wurden fix die Zelte abgebaut, denn ab 10 Uhr hatte man für zwei Stunden die Wasserskibahn gebucht. Neben den Erfahrenden, gab es auch einige Neulinge, welche sich zum ersten Mal auf die Bretter wagten. Auch wenn von den Anfängern nicht alle die erste Kurve schafften, so wurde doch jeder geglückte Start und durchgehaltene gerade Passage von allen mit Beifall und lobenden Worten gewürdigt.

Alle hatten alle GEMEINSAM Spaß und ein erlebnisreiches Wochenende hinter sich, von dem in den nächsten Trainingseinheiten bestimmt noch oft erzählt wird. Erwähnenswert ist an dieser Stelle auch, dass Kinder/Erwachsene aus allen 3 Abteilungen der Wasserfreunde dabei waren, dies aber zu keinen Grüppchenbildungen führte. Die Stimmung und der Zusammenhalt waren durchweg super.

Der Jugendvorstand bedankt sich bei allen, die zum Gelingen dieser Jugendfahrt beigetragen haben!

Wasserfreunde auf und im Wasser