gemischte D-Jugend in erster Runde verlustpunktfrei!

Handball

mD-2.Kreisklasse: TV Werne – SC Eintracht Heessen  10:7 (5:2)

Die gemD-Jugend der TV-Handballer hat die erste Runde von drei Runden der Saison abgeschlossen und führt mit jetzt 10:0 Punkten weiterhin ungeschlagen die Tabelle an. In der zweiten Kreisklasse spielen in dieser Saison nur sechs Teams, sodaß sich alle Mannschaften insgesamt dreimal begegnen.

Im Nachholspiel am Donnerstag Abend gegen Heessen hatte Trainerin Andrea Lambert erstmals in der Saison die Qual der Wahl. Die Mannschaft freut sich zurzeit über regen Zuwachs und so standen gleich achtzehn Spielerinnen und Spieler zur Verfügung. Da maximal vierzehn pro Spiel eingesetzt werden können, mussten sich insgesamt vier anwesende Kinder mit einer passiven Rolle begnügen. Bei entsprechend voller Bank stand im Spiel gegen den Tabellenletzten aus dem Hammer Norden für das Trainerduo ein möglichst hoher Spielanteil für alle Aktiven im Vordergrund. Durch die damit verbundenen häufigen Wechsel und die noch geringe Spielerfahrung einiger Spieler fand die Mannschaft dann nicht so recht ins Spiel. Zudem wurden zwar zahlreiche Torchancen erspielt, diese aber allzu oft verworfen. Auch fehlte oft der Blick für freistehende Außenspieler, die kaum ins Spiel einbezogen wurden. Nach einem Halbzeitstand von 5:2 erzielte man deshalb am Ende mit 10:7 nur einen verhältnismäßig knappen Vorsprung.

Mit Blick auf die kommende Saison freut sich die Mannschaft über weitere Neuzugänge, da geplant ist, dann eine weibliche und eine männliche D-Jugend und ggf. auch wieder eine zweite C-Jugend zu stellen!

TV Werne: Curtis Ulrich – Lian Bubolz (1), Jannik Bülhoff, Mika Dahmen, Luca Hetmann (4), Anna Krotzek, Kiara Kujanek, Luka Lambert (1), Mia Lohoff (1), Simon Mette (3), Moritz Püttner, Jakob Reher, Lars Schlichting, Eric Steinhauer.

gemischte D-Jugend in erster Runde verlustpunktfrei!